Unser Auftrag als evangelischer Kindergarten


Die im Kindergarten vermittelten Werte und Verhaltensweisen sind bestimmend für das weitere Leben des Kindes. Dieser großen Verantwortung wollen und müssen wir uns stellen.

Unser Kindergarten und unsere Kirchengemeinde wissen sich der ökumenischen Offenheit verpflichtet und unterliegen keiner konfessionellen Begrenzung. Alle Deizisauer Kinder und Familien sind im Kinderhaus Arche Noah herzlich willkommen.

Die Erziehung im Kindergarten vermittelt immer auch Wertvorstellungen.

Eine Atmosphäre von Vertrauen, Liebe und Geborgenheit festigt im Kind die Lebensfreude, Mitmenschlichkeit und Beziehungsfähigkeit.

In unserem Kinderhaus ist die Erziehung stark durch die Grundhaltung der Erzieherinnen und die Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde als Trägerin geprägt. Wir gehen davon aus, dass Gott für alle da ist, sich jedem Menschen zuwendet, und von uns allen verantwortliches Leben und Vorleben erwartet.

Dabei halten wir Toleranz für eine erlernbare Fähigkeit.

Unser Kindergarten ist ein wichtiger Bestandteil der Ev. Kirchengemeinde. Die Kirchengemeinde ist Träger des Kindergartens, stellt das Personal und hat die Dienstaufsicht. Die christliche Erziehung ist Bestandteil des täglichen Lebens im Kindergarten. Geistliche Kinderlieder, Gebete und biblische Geschichten gehören ebenso zum Kindergartenalltag wie alle anderen pädagogischen Angebote.

Der Kindergarten beteiligt sich aktiv am Gemeindeleben z. B. beim Erntedankfest, ökumenischen Gemeindefest oder Sauerkrautgottesdienst und anderen Aktionen.